Mobile Weihnachtskarte „Stille Nacht“

xmas_01

Mobile Weihnachtskarte „Stille Nacht“

Nach der Ideenfindungsphase für die Weihnachtskarte 2012/13 von SinnerSchrader Mobile fiel die Entscheidung auf eine Idee, die wir im Laufe des Projekts mit „Stille Nacht“ betitelten.

xmas

Umgesetzt wurde der Kerngedanke:
„Wir als Mobile-Agentur empfehlen unseren Kunden einmal im Jahr, nur für die Feiertage, das Smartphone auf lautlos zu stellen“
Das Medium „Mobile-Website“ war wegen der schnellen und einfachen Verbreitung und der Plattform-Unabhängigkeit die erste Wahl.

xmas_02

In der Visualisierung kommt ein flächiger Stil mit starkem Fokus auf die Corporate Font zum Einsatz. Verwendet wurden jedoch nicht die Corporate-Farben, sondern winterliche, kühle Farbtöne.
Weil aus strategischer Sicht iOS, Android und Windows Phone als die großen Player im Mobile Markt gesehen wurden, war es das Ziel, die Karte sowohl auf diese großen Mobile-Plattformen zuzuschneiden, als auch diese durch unterschiedliche Versionen auch gezielt anzusprechen. So kommt der Empfänger der digitalen Weihnachtskarte abhängig vom Smartphone, auf dem sie betrachtet wird, unterschiedliche Abschlussbilder.

qr

Die Weihnachtsgrüße wurde als Link per Mail an ca. 1000 Kunden versendet. Wird der Link von einem Computer geöffnet, wird der User auf sein Smartphone verwiesen, doch anstatt die URL abzutippen, kann er bequem den dort gebotenen QR-Code scannen. Die Mobile Weihnachtskarte stieß auf durchweg positive Resonanz. So konnten nicht nur Kundenbindungen durch diese Weihnachtskarte gepflegt werden, sondern auch unsere Begeisterung für Mobile vermittelt werden.
S2M

Comments are closed.